Geheiligte Abhängigkeit

Voller Enthusiasmus verfallen wir der geschaffenen Technik. Von uns selbst eingenommen, erregt jede Neuerung unsere Faszination und wird umgehend kritiklos vereinnahmt. Gefühle von Sucht und Abhängigkeit kommen nicht auf, weil uns die Nutzung von Außen subversiv aufgezwungen wird. Ohne Technik ist eine Teilnahme an der aktuellen Lebensweise kompliziert und bugsiert einen automatisch auf eine Außenseiterposition. […]

Extrakt 07-2019

1. Die Geister, die man rief … Ach, jetzt fällt den Verantwortlichen auf, dass in China 90 % der Technik hergestellt wird? Viele Jahre waren deren billige Arbeitskräfte den Unternehmen billig genug und nun kriegen sie Fracksauen? Auf einmal könnten überall spionierende Gerätschaften lauern? Was für Affen! Als ob die Amis nicht ähnlich paranoid wären. […]

Extrakt 06-2019

1. Die Guten ins Töpfchen … Sobald Russland zuckt, fahren reflexartig Abwehrmaßnahmen hoch. Zum Glück (noch) nicht militärisch, sondern medial, dafür wird aber aus allen Rohren geschossen. Mit voller Breitseite wird die Manipulationsmaschinerie auf die wehrlosen Bürger*innen abgefeuert. Dauerfeuer hält aufkeimende Zweifel und Widerstandsregungen im Zaum. Wer auf der “richtigen” Seite steht, darf auch kolonisieren […]

Straffreie Erpressung

In einer Studie fand man an der Universität Karlsruhe heraus, dass potentiellen Kunden nicht nur unterschiedliche Preise desselben Hotels präsentiert wurden, sondern sogar eine abweichende Sortierung der Angebote. Als Ursache wurden die personifizierten Profile ausgemacht. Die gesammelten und zusammengeführten Daten beeinflussten nachweislich die gezeigte Auswahl an Unterkünften. Logisch, dass sich mit diesen Möglichkeiten Hoteliers die […]

Gewissenlose Handlanger respektloser Verlage

Oberste Maxime, um als Politiker*in in wichtige Positionen aufzusteigen, ist, keine eigene Meinung haben. Als wichtigste und stetig auszubauende Eigenschaft zählt, ein Gespür dafür zu entwickeln, welcher Wind zukünftig den meisten Erfolg verspricht. Von wem lässt man sich protegieren, um in der Gunst der zu fördernden Personen aufzusteigen. Gemeint ist damit natürlich die Wirtschaft. Widerwärtige […]

Freiwillige Sklaven

Bei der Neigung der Menschen, sich über andere zu erheben und diese zum eigenen Vorteil bis zur Schmerzgrenze zu benutzen, ist das Verhalten der “New-Economy” weder überraschend, noch unerwartet. In jedem von uns schlummert der Hang zur Sklavenhaltung und andere als wertlos genug zu erachten, um sich ihrer vollumfänglich zu bemächtigen. Das Verhalten dieser Lieferdienste […]

Extrakt 05-2019

1. Rettung in Sicht Wie konnte ich das nur übersehen?! Wie konnte sich das an mir vorbei schleichen?! Gerade mir, dem Wordpress seit Version 5 komplett zuwider ist. Diese unsägliche, unmögliche, unbenutzbare Entwicklung zu einem Diktat einer mit Unvermögen und Komplexen ausgestatteten Struktur. Einer Vereinigung, die ihre Macht missbraucht. Bevor ich mich aufrege … 4 […]

Scheuklappen bei E-Mobilität

Stets steht bei dieser Thematik der steigende Bedarf an Batterien im Fokus, wobei immer Besorgnis über die Verfügbarkeit des Endprodukts mitschwingt, gleichfalls, ob die bisherige Technik überhaupt ausreicht und warum neue Entwicklungen ausbleiben. Alle notwendigen Grundlagen der Schöpfungskette werden dadurch der öffentlichen Aufmerksamkeit entzogen. Ganz am Anfang finden Prozesse mit weitreichenden Auswirkungen statt, vor denen […]

Extrakt 04-2019

1. Untergang der Menschheit Kurz vor Tore Schluss flattert mir noch ein Artikel vor die Augen, der sich sogleich die eröffnende Position eroberte: die Rezension über ein Essay des Wirtschaftskolumnisten Paul Jorion. Von dem höre ich zwar zum ersten Mal, scheint dieser mir aber in den Kopf geguckt zu haben. Eine so weitreichende Geistesverwandtschaft ist […]

Bildung frei verkäuflich

Ist es gar Vorsatz, dass hierzulande so wenig in Bildung investiert wurde und wird? Dienten die Bestrebungen zur schwarzen Null im Bundesfinanzhaushalt nur als Ablenkung, um durch die Hintertür kapitalistischen Mächten Zugänge zu öffnen, die im Normalfall von der Bevölkerung abgelehnt worden wären? Klar, umso eher man Zugriff auf das menschliche Gehirn erlangen kann, umso […]

Faktenchecker

Schon bei der Bezeichnung fängt die Manipulation an. Ein nicht zutreffendes Vorgehen wird hier vorgegaukelt. Die sich ausbreitenden Faktenchecker trennen lediglich die unerwünschten Manipulationen von der erwünschten Agenda. Durch den Stempel der geprüften Fakten sonnen sich die Beteiligten im Glanz der Unschuld und waschen sich gegenseitig rein. Weil jetzt Nachrichten mit politischer Absolution nach den […]

Abgehängte Abhängige

Die über Jahrzehnte intensivierte Gehirnwäsche, Bevormundung als vorzüglich und vorteilhaft ins menschliche Bewusstsein zu impfen, hat den Verlust der Eigenständigkeit im Gepäck, worauf die Wirtschaft primär abzielt. Insofern müssen Menschen permanent beschäftigt werden, weil sie darauf trainiert sind, ihre Anreize von außen zu bekommen. Bleiben diese aus, stolpern sie Orientierungslos durch die Gegend und drohen […]