Kategorie: Politik

Staat als Bauherr untauglich

Immer und immer wieder kann man den Finger in diese Wunde legen, ohne bei den Verursachern einen solch enormen Schmerz zu erzeugen, dass diese sich nach Heilung sehnen. Zum Einen zeugt es von deren Schmerzresistenz, zum Anderen von dem Umstand ihn einfach ignorieren zu können. Weil, fataler Weise, andere den verbockten Mist ausbaden müssen. Obwohl […]

Österreichs Seifen-Oper

Es scheint ein Widerspruch zu sein, kann doch in der Schwäche Stärke liegen. Gerät man in eine Opferrolle, steigen die Sympathiebekundungen. Nun ist dem fehlerbehafteten System Mensch keine Methode zu feist, um sich im allgegenwärtigem Machtkampf Vorteile zu verschaffen. Und solange keine Wahrheiten ans Tageslicht kommen, was gerade im Politik-Zirkus eher unüblich ist, stört sich […]

Fingierte Arbeitslosenzahlen

Stolz verkündete der Leiter der Bundesagentur für Arbeit ein neues Rekordtief in der Arbeitslosenstatistik. Auch im abgelaufenen Wahlkampf waren die niedrigen Arbeitslosenzahlen ein gern genommenes Thema, immer verknüpft mit dem als Mahnung anmutenden Hinweis „Uns geht es so Gut wie nie“. Zu den Grundlagen der Psychologie gehört, wiederhole eine Aussage ausreichend oft, dann wird sie […]