Der Natur die Sporen geben

Über 4 Milliarden Jahre hatte die Natur Zeit sich zu entwickeln und befindet sich schon seit Längerem an einem Punkt, an dem nur noch in Nuancen an dem Geschaffenen justiert wird. Eines dieser Kreationen schickte sich vor etwas über 300.000 Jahre an in seine vermutlich letzte Evolutionsstufe einzutreten. Grundsätzlich und rein biologisch ebenso Tier wie […]

Ich kaufe, also bin ich

Heutzutage kommt der imaginäre Glauben nur noch zum Zug, wenn ein Ereignis unsere Vorstellungskraft oder Akzeptanzvermögen übersteigt. Insgesamt bewegt er sich in seiner Bedeutung auf dem Rückzug. Nicht freiwillig, denn so manches mal muss er sich die Klagen über unerfüllbare Wünsche an die neue Gottheit anhören, dem die Menschheit verfallen ist: Geld. Unterdessen jubelt das […]

Der giftige Apfel

Der einmal angebissene Apfel erweckt nicht umsonst die Verknüpfung zum – hoffentlich – bekannten Märchen von Schneewittchen. Wie dort wird der hiesige mit allerlei verführerischen Versprechungen angepriesen. Einzige Abweichung ist, dass heutzutage kein Tiefschlaf folgt, sondern die Verwandlung in einen seelenlosen Zombie. Anders lassen sich flächendeckende Vorgänge nicht deuten. Völlig überteuerte Produkte, die noch immer […]

Breitband Delirium

Zahnlose Medien schaffen lieber eine Bühne für Rechts oder goutieren sich darin, wer wohl die kühnsten Spekulationen im herrschenden Politik-Theater bietet. Währenddessen läuft die tumbe Masse uninteressiert einer Schnäppchenschlacht nach der anderen hinterher und führen vor, dass sie zu brav dressierten Konsum-Zombies mutiert sind. Mahnende Stimmen werden nicht gehört, weil es zu wenige sind, um […]

Volksstimme schweigt … nicht

Mit ihrem Kreuz überantworten Wähler ihre Stimme einem politischem Vertreter, um von diesem in der Landes-/Bundesregierung repräsentiert zu werden. Egal wie man es dreht und wendet, Bürgern stehen zwei Optionen zur Verfügung: Ja oder Nein … Gültig oder Ungültig … Kreuz oder kein Kreuz. Am Ende wurde entweder eine zählbare Stimme abgegeben oder eben nicht, […]

Untergang der Flaggschiffe

Mega Versprechen – Mega Funktionen – Mega Design – Mega Benutzererlebnis. Die Superlativen reichen kaum, um den Stolz der Hersteller in Worte zu fassen. Man muss diese Boliden einfach selbst besitzen, sonst kann man nicht mitreden. Allen voran haben in den letzten Wochen Apples neues iPhone X und Googles Pixel 2 die Schlagzeilen bestimmt … […]

Jamaika

Zum einen sind da Temperaturen, die man in unseren Breiten nicht auf Dauer aushält. Zum anderen Hurrikans, deren Gewalt man bei uns nur aus Fernsehberichten kennt und vorzugsweise lieber nicht am eigenen Leib erleben möchte. Nun scheint in unserem beschaulichen Ländle beides gleichzeitig über uns hereinzubrechen. Eine überhitzte Debatte, die in einem plötzlichen Orkan gipfelte […]

Bühne frei für Rechts

Der rote Teppich liegt bereit. Gepflegt von den Medien, die sich auf ihren öffentlichen Informationsschutz berufen. Gebetsmühlenartig ihre Neutralität betonend, pulen sie den kleinsten Dreck hervor. Wichtigtuerisch rücken sie die Scheinwerfer zurecht, um kein Detail zu verpassen und auszulassen. Es sei ihre Aufgabe und irgendwer muss sie schließlich machen, damit der Zuschauer ein sauberes Bild […]

Verantwortungslose Erdenbewohner

Es ist schwer vorstellbar, dass die aktuellen Besiedler des Planeten ihr Verhalten derart ändern, um ihren Nachfahren eine Grundlage zu hinterlassen, wie sie sie selbst vorgefunden haben. Was Mutter Natur in Millionen von Jahren mühsam erschuf, beuten sie in nicht mal einem Wimpernschlag aus. Skrupellos und ohne nachzudenken. Im Jetzt gilt, die maximal mögliche Bereicherung […]

Katalonien entblößt Europas Fratze

Die Vorgänge in Katalonien offenbaren, wie sehr Spaniens Regierungspolitiker der Diktatur nachtrauern. Es ist müßig darüber zu spekulieren, ob zu wenig oder nicht richtig miteinander geredet wurde. Die strikte Ablehnung von Kataloniens Begehren und einseitige Durchsetzung vermeintlichen Rechts zeigen, dass Spaniens Demokratie Verständnis aufhört, wenn zumindest Teile des Volks diese einfordern. Deprimierend wird der Vorgang […]