Feind gesucht? Russland ist im Angebot.

Es gibt einige unappetitliche Gründe, weshalb die westliche Welt einen konkreten Feind benötigt – nicht Feindbild, davon existieren haufenweise. Langeweile, Völle, Sättigung, Überdruss, Leere – wie, was heißt, die sind nicht unappetitlich? Dann guck mal richtig hin … nein, genauer! Sie bugsieren uns geradezu in die Katastrophe.

Haufenweise dramatische Anschuldigungen. Und Beweise? “Das kann nur Russland sein.” Spitze, sehr überzeugend. Aber so ein Krieg soll ja was reinigendes an sich haben und die ganzen Rüstungsdeals … überhaupt die Waffenschmieden, die müssen doch auch diesem ominösen Wachstum Tribut zollen. Das ist nicht lustig? Stimmt.

Vieles an und in Russland ist nicht Toll, vielleicht stimmen sogar zumindest einige der Vorwürfe, aber kann man das nicht mit aufgeklärter Gelassenheit und seriösem Gemüt auf souveräne Weise in Ruhe lösen?

Frisch nachgereicht:

 

 

 

Die Tagesschau nutzt ihre hohe Glaubwürdigkeit für dreiste Manipulation und Kriegspropaganda. Tun wir etwas dagegen! (NachDenkSeiten)

Mit einer koordinierten Aktion soll Russland an den Pranger gestellt werden (Telepolis)

Auch Bundesregierung sieht Russland hinter Cyberattacken (Heise)