Schlagwort: Ängste

2018

Die Welt gerät aus den Fugen. Natürlich wirken die dafür verantwortlichen Prozesse bereits seit einigen Jahren, doch in diesem Jahr platzten die Feinrisse zu Spalten auf, die auch in der letzten Reihe unübersehbar ins Gesicht springen. Mancherorts drohen sie sich zu Gräben zu entwickeln und die letzten Stabilitäten zu gefährden. Die Welt schaut weg, weil […]

Neue Partei gesucht

Doch, es gibt sie – tatsächlich! Politikerinnen und Politiker, die Zusammenhänge erkennen und benennen. Die sich als das verstehen, zu dem sie als Vertreter der Bürger berufen wurden und die gesellschaftliche Verantwortung über eigene Befindlichkeiten stellen. Die sich nicht in selbstherrlicher Egomanie nur um sich selbst drehen und einzig nach Macht lechzen, die sie dann […]

Huawei auf verlorenem Posten

Es ist schon schwierig. Da drängt das Heimatland massiv auf die Weltmärkte und subventioniert entsprechende Ambitionen der Unternehmen, wenn es nicht sogar selbst aktiv wird. Den IT Hardware und Software Herstellern spuckt die Regierung mit ihrer Überwachungsneurose allerdings derart heftig in die Suppe, dass sie auf immer mehr Ablehnung stoßen. Für den weltweit operierenden Netzwerkausrüster […]

Neue Weltordnung

Machen wir uns nichts vor, der Titel ist keineswegs übertrieben, denn genau darum geht es. Das Säbelrasseln um eine neue Weltordnung hat längst eine Eskalationsstufe erreicht, die sich nicht mehr verstecken lässt und selbst in Hintertupfingen zu spüren ist, wenn auch vielleicht die Zusammenhänge nicht verstanden/begriffen werden. Bisher gab es eine nicht unbedingt akzeptierte, aber […]

Ausgeblendete Armut

Politik ist für eine funktionierende Gesellschaft verantwortlich; das ist ihre Aufgabe; dafür wurden die Volksvertreter gewählt und berufen. Kleinkinder versuchen instinktiv ein offenkundiges Ungleichgewicht ins Lot zu bringen. Diese Eigenschaft wird uns beim Erwachsen werden ausgetrieben. Nun sind Politiker auch Menschen, deren frühkindlicher Gleichheitssinn ebenso von konträren Einstellungen gezähmt oder gleich ganz verdrängt wurde, wie […]

Letzte Kohle Zuckungen

Mehrere tausend Menschen demonstrierten gegen einen schnellen Ausstieg aus der Braunkohle. Zum reinen Eigennutz sprachen sie sich damit deutlich für eine weitere Verschmutzung und Zerstörung der Umwelt aus. Mit anderen Worte heißt das, ihnen sind damit in Verbindung stehende Krankheiten und vorzeitige Todesfälle egal, Hauptsache sie können ausgiebig an Konsumschlachten teilnehmen. Natürlich hatten Gewerkschaften zur […]

Demokratie Demontage

Das Konstrukt der Demokratie ist brüchig geworden und kommt den Abrissbirnen gefährlich nahe. Es bedarf keines gründlichen Blicks unter die Oberfläche mehr, um den Zerfall zu erkennen. Weltweit kämpfen sich autokratische Strukturen an die Spitze. Selbst moderate Länder, denen eine stabile Demokratie zugeschrieben wird, befällt die Zersetzung. Zwar bemüht man sich den Anschein zu wahren, […]

Zukunftsmaschinen

Die Ungewissheit über die Zukunft macht den Menschen seit jeher zu schaffen. Im schlimmsten Fall erdrückt die Angst und Sorge um das, was kommen mag, die empfindlichen Seelen. Mit den wachsenden technischen Möglichkeiten wird daher viel Energie aufgewendet, um dieser bohrenden Unsicherheit Herr zu werden. Unermüdlich werden Maschinen darauf gedrillt uns einen Blick in das […]