Schlagwort: Europa

Europawahl 2019

Ich habe die Prognosen auf diversen Kanälen nicht verfolgt, jedoch waren die Ergebnisse erwartbar. Der Einfluss von #FridaysForFuture und eine stärkere Wahrnehmung von Klima Themen hieven Die Grünen in bisher unbekannten Höhen. Wenn man sich dort nicht allzu dusselig anstellt, lässt sich das jetzt Erreichte sogar noch ausbauen. Allerdings nimmt damit auch die Falltiefe zu […]

Extrakt 06-2019

1. Die Guten ins Töpfchen … Sobald Russland zuckt, fahren reflexartig Abwehrmaßnahmen hoch. Zum Glück (noch) nicht militärisch, sondern medial, dafür wird aber aus allen Rohren geschossen. Mit voller Breitseite wird die Manipulationsmaschinerie auf die wehrlosen Bürger*innen abgefeuert. Dauerfeuer hält aufkeimende Zweifel und Widerstandsregungen im Zaum. Wer auf der “richtigen” Seite steht, darf auch kolonisieren […]

Gewissenlose Handlanger respektloser Verlage

Oberste Maxime, um als Politiker*in in wichtige Positionen aufzusteigen, ist, keine eigene Meinung haben. Als wichtigste und stetig auszubauende Eigenschaft zählt, ein Gespür dafür zu entwickeln, welcher Wind zukünftig den meisten Erfolg verspricht. Von wem lässt man sich protegieren, um in der Gunst der zu fördernden Personen aufzusteigen. Gemeint ist damit natürlich die Wirtschaft. Widerwärtige […]

Extrakt 05-2019

1. Rettung in Sicht Wie konnte ich das nur übersehen?! Wie konnte sich das an mir vorbei schleichen?! Gerade mir, dem Wordpress seit Version 5 komplett zuwider ist. Diese unsägliche, unmögliche, unbenutzbare Entwicklung zu einem Diktat einer mit Unvermögen und Komplexen ausgestatteten Struktur. Einer Vereinigung, die ihre Macht missbraucht. Bevor ich mich aufrege … 4 […]

Extrakt 02-2019

1. Unendliche Skripal Geschichte Die Skripals überleben eine Attacke mit dem angeblich tödlichsten Gift, was kranke Menschengehirne ausbrüten können. Umgehend läuft die Anti-Russland Gehirnwäsche-Manipulationsmaschinerie an, die seit einiger Zeit ihre Arbeit intensiviert, um das alte Feindbild auf Vordermann zu bringen. Dummerweise war der Anschlag nicht erfolgreich, was offensichtlich die Pläne durcheinander warf und man nun […]

Extrakt 01-2019

1. Rumänien Armseligkeit auf ganzer Linie in höchster Vollendung. So eine klägliche Vorstellung sieht zwar Juncker ähnlich, sägt aber massiv am Ansehen der EU. Angesichts ihres angeschlagenen Zustands, sind die getätigten Äußerungen schwere Geschütze in den Händen der Gegner. Senile Politiker beweisen immer wieder ihr haltloses Agieren, weshalb endlich über eine Altersgrenze von maximal 70 […]

Extrakt 51-2018

1. Uneinsichtiger Abzocker Der Standpunkt, man habe nicht richtig vermitteln können, warum Eventim eine Gebühr erhebt, wenn der Kunde eigenes Papier und teure Tinte verbraucht, ihn demnach faktisch doppelt belastet, anstatt ihm einen Rabatt zu gewähren, stellt einen absurden Realitätsverlust dar. Wer auf diesem Weg seine unersättliche Gier beweist, dann aber behauptet, auf die damit […]

Extrakt 50-2018

1. Digitale Visionen Da muss man aufpassen nicht am eigenen Lachen zu ersticken. Politik malt groteske Wahnvorstellungen an den sich verdunkelnden Himmel, während gleichzeitig der Staatsbetrieb Deutsche Messe AG die CeBIT dicht macht. Ganz großes Kino. Internet-Verband eco: EU braucht neue und visionäre digitale Agenda (Heise) 2. Basis für Bildung verblasst Lesen bildet? Alexa, lies […]

Datenschwund im Alltagsmund

Weil es inzwischen alltäglich passiert, dass irgendwo Millionen von Daten abhanden kommen, reicht es (noch) zu einer Meldung, aber keine Krähe kräht mehr hinterher. Es ist eben so, ja und? Daten werden doch auch so massenhaft abgefischt, wozu also aufregen und worüber. Vor allem, es bringt doch nichts. Als Nutzer kann man nichts ändern und […]

Neue Weltordnung

Machen wir uns nichts vor, der Titel ist keineswegs übertrieben, denn genau darum geht es. Das Säbelrasseln um eine neue Weltordnung hat längst eine Eskalationsstufe erreicht, die sich nicht mehr verstecken lässt und selbst in Hintertupfingen zu spüren ist, wenn auch vielleicht die Zusammenhänge nicht verstanden/begriffen werden. Bisher gab es eine nicht unbedingt akzeptierte, aber […]