Extrakt 07-2019

1. Die Geister, die man rief … Ach, jetzt fällt den Verantwortlichen auf, dass in China 90 % der Technik hergestellt wird? Viele Jahre waren deren billige Arbeitskräfte den Unternehmen billig genug und nun kriegen sie Fracksauen? Auf einmal könnten überall spionierende Gerätschaften lauern? Was für Affen! Als ob die …

Weiterlesen

Extrakt 03-2019

1. Schatz, ich hab das Niveau geschrumpft! … was, noch weiter? Wer hat eigentlich mit diesem hirnverbrennenden Spiel angefangen, die Lieferanten oder die Abnehmer? Verheerend ist, dass es sich nicht stoppen lässt. Die Aussichten sind daher niederschmetternd, weil sich alles diesem Verfall angleicht, wie es scheint. Blaulicht, Flutlicht, Rotlicht: Mit …

Weiterlesen

Extrakt 50-2018

1. Digitale Visionen Da muss man aufpassen nicht am eigenen Lachen zu ersticken. Politik malt groteske Wahnvorstellungen an den sich verdunkelnden Himmel, während gleichzeitig der Staatsbetrieb Deutsche Messe AG die CeBIT dicht macht. Ganz großes Kino. Internet-Verband eco: EU braucht neue und visionäre digitale Agenda (Heise) 2. Basis für Bildung …

Weiterlesen

Neue Abkommen für Verbraucher

Schön, dass die EU mehr für Verbraucher machen möchte. Wird auch Zeit, gibt es so einiges zu verbessern – also würde es geben, wenn man sich mal ernsthaft damit beschäftigen würde. Aber der Umsetzungswillen von Politikern hat eine Halbwertzeit, bis sie sich vor der nächsten Kamera aufgeblasen inszenieren können. Am …

Weiterlesen

Extrakt 41-2018

1. Glyphosat “Schatz, ich geh wieder für billige Massenware die Monokulturen vergiften.” “Hab einen schönen Tag.” “Vergiss nicht den Porsche zu bestellen … und denk an den Bio-Markt heute.” “Ja, Liebling.” Wird Gly­phosat-Pro­zess um Mon­santo neu auf­ge­rollt? (LTO) 2. Polen Wer den längeren Atem hat, gewinnt. Das gilt nicht nur …

Weiterlesen

beA … chtlich

Das Thema ist gegessen. Sicher? Mundet es? Kaum kaubar, weil staubtrocken, musste es als dicker Brocken die Speiseröhre regelrecht runter gepresst werden und fristet jetzt unverdaulich im Magen sein Dasein. Niemand weiß, ob das Desaster wieder hochgewürgt werden muss oder gar zu Vergiftungen führt. Dass dieses Mahl derart unverdaulich geriet, …

Weiterlesen