Schlagwort: Platt

Mit den eigenen Waffen geschlagen

Kurz vorm Ende des Artikels schweiften meine Gedanken bereits ab, als die letzten Worte meine Konzentration in Alarmbereitschaft versetzten. Also nochmal den letzten Absatz gelesen. Tatsächlich stand dort unglaubliches. Die Aussagen eines Facebook Managers wurden so kommentiert: “um mit vielen Worten nichts zu sagen.” Das kennt man und ist weder außergewöhnlich, noch besonders. Stimmt, ist […]

Dümmlich nachplappernde Medien

Es ist ja nicht so, dass ich als Einziger wenig von unseren angeblichen Leitmedien halte und mit passenden Worte unterstreiche. Daher überlasse ich hier mal das Feld einer kurzen, aber ins Schwarze treffenden Äußerung, der ich nichts hinzufügen brauche.

Dissonanter Vivaldi Browser

Aktuell heben die Macher ihr Stück Software von Version 1.15 gleich auf Version 2.0. Hervorgehoben wird die Synchronisierungsfunktion, auf die die Nutzer angeblich sehnsüchtig gewartet haben … also Ich bestimmt nicht. Wieder einmal “opfert” sich ein Unternehmen und stellt Ressourcen zur Verfügung, um die Daten seiner Nutzer zu speichern. Natürlich wird alles verschlüsselt und versprochen, […]

Kultur Saboteur ÖRR

Mit knapp 9 Milliarden Euro setzt die Buchbranche in etwa das um, was dem ÖRR durch die Zwangsabgaben zufließt. Wohlgemerkt Umsatz, nicht Gewinn, der mit dem Kulturgut Buch erzielt wird. Dagegen kann der ÖRR alles Geld nach eigenem Gutdünken verprassen. Zwar per Gesetz zum sparsamen Umgang verpflichtet, ist das erstens eine Auslegungssache und zweitens eine […]

Die Wahrheit

Menschen sind dumm.     … und schlecht.     Vor der anziehenden Entwicklungsgeschwindigkeit kapitulieren unsere Gehirne, weshalb wir Maßnahmen zur eigenen Abschaffung forcieren. Bis dorthin besinnen wir uns unserer tierische Abstammung, wie es weltweit offensichtlich ist. Zwar führen die am lautesten blökenden Schafe politisch die Herden an, verstummen aber ebenso panisch, wenn die Wirtschaftswölfe […]

BILDungsfern

Die Wahrheit ist nicht des Menschen liebstes Kind, obgleich die Lüge verteufelt wird. Diesen Konflikt löst Ignoranz. Entweder ausblenden, dass man für Dumm verkauft wird oder Unwahrheiten akzeptieren, weil sie ins eigene Weltbild passen … oder beides. Am ehesten zeigen dieses Verhalten Menschen, deren Interesse an Bildung und Wissen begrenzt ist. Widersprüchlich scheint, dass “Fake […]

Digitalisierung entlarvt Primitivität

Aktionen wie “Geiz ist geil” oder “ich bin doch nicht blöd” demonstrierten die allgegenwärtige Dominanz unserer niederen Triebe. Die zunehmende Digitalisierung offenbart ein erschreckendes Ausmaß der verantwortlichen Charakterzüge: Macht und Kontrolle. Sich über andere zu erheben, ist die größte Befriedigung. Bis in die Politik sind autokratische und diktatorische Bestrebungen nicht mehr von der Hand zu […]

Unverantwortliches Lethargie Fernsehen

Das überwiegend niveaulose Programm der privaten Fernsehsender muss man wohl akzeptieren, obgleich es ein beschämendes Bild unserer Gesellschaft zeichnet. Längst brauchen wir keine Mammuts und Säbelzahntiger mehr jagen, um unsere Familien zu ernähren, trotzdem scheint das Leben so mühsam und anstrengend zu sein, dass voyeuristisch denkfreie Unterhaltung erforderlich ist. Wobei sich die Inhalte lediglich unseren […]

Intellektuelle Elite

„Die Spaltung der Gesellschaft“ ist im sprachlichen Alltagsgebrauch angekommen. Für gewöhnlich postuliert es die Kluft zwischen arm und reich. Überspitzt ließe es sich auch als Selektion von klug und dumm auslegen. Tatsächlich haben sich unterschiedliche Sphären gebildet, die sich vermehrt stärker gegeneinander abgrenzen. Die „da Oben“ rekrutieren sich eben nicht nur aus Wirtschaftslenkern und Politikern, […]

Genderismus

Der Wahnsinn ist ausgebrochen, die Apokalypse naht. 13 Milliarden Jahre hat es hervorragend funktioniert und ist die essentielle Grundlage sämtlicher Existenz auf diesem Planeten: Männlein und Weiblein. Jetzt wird dieser Differenzierung der Garaus gemacht – alles gleich, Unterscheidungen sind verpönt, androgyn ist Hip. Seinen Nachwuchs durch rosa oder blaue Kleidung kennzeichnen ist deplatziert. Fronten verhärten […]

Bühne frei für Rechts

Der rote Teppich liegt bereit. Gepflegt von den Medien, die sich auf ihren öffentlichen Informationsschutz berufen. Gebetsmühlenartig ihre Neutralität betonend, pulen sie den kleinsten Dreck hervor. Wichtigtuerisch rücken sie die Scheinwerfer zurecht, um kein Detail zu verpassen und auszulassen. Es sei ihre Aufgabe und irgendwer muss sie schließlich machen, damit der Zuschauer ein sauberes Bild […]

Zukunftsland Deutschland

Von wegen. Nur in den vollmundigen Reden der Politik befinden wir uns angeblich auf dem richtigen Weg. Für den Fall, dass wenigstens diese Annahme zutrifft, sollte sich die Frage anschließen, wie weit hängen wir zurück? Die vier großen Energiekonzerne klammern sich an ihre Dreckschleudern und die Autoindustrie an veralteter, überholter Technik. Beide Lager haben neue […]

Nächste Seite »