Schlagwort: Platt

Genderismus

Der Wahnsinn ist ausgebrochen, die Apokalypse naht. 13 Milliarden Jahre hat es hervorragend funktioniert und ist die essentielle Grundlage sämtlicher Existenz auf diesem Planeten: Männlein und Weiblein. Jetzt wird dieser Differenzierung der Garaus gemacht – alles gleich, Unterscheidungen sind verpönt, androgyn ist Hip. Seinen Nachwuchs durch rosa oder blaue Kleidung kennzeichnen ist deplatziert. Fronten verhärten […]

Bühne frei für Rechts

Der rote Teppich liegt bereit. Gepflegt von den Medien, die sich auf ihren öffentlichen Informationsschutz berufen. Gebetsmühlenartig ihre Neutralität betonend, pulen sie den kleinsten Dreck hervor. Wichtigtuerisch rücken sie die Scheinwerfer zurecht, um kein Detail zu verpassen und auszulassen. Es sei ihre Aufgabe und irgendwer muss sie schließlich machen, damit der Zuschauer ein sauberes Bild […]

Zukunftsland Deutschland

Von wegen. Nur in den vollmundigen Reden der Politik befinden wir uns angeblich auf dem richtigen Weg. Für den Fall, dass wenigstens diese Annahme zutrifft, sollte sich die Frage anschließen, wie weit hängen wir zurück? Die vier großen Energiekonzerne klammern sich an ihre Dreckschleudern und die Autoindustrie an veralteter, überholter Technik. Beide Lager haben neue […]

Zahnlose Medien

Wie Raubtiere mit sabbernden Lechzen stürzen sich Medien auf jede vermeintliche Sensation. Dabei sind sie so zahnlos und zahm wie ein Baby, nur nicht so niedlich. Haben sie sich an dem Opferduft ausreichend gelabt, wird hastig weitergezogen; ohne Zähne kann die Beute nicht ausgeschlachtet werden. Ihre Oberflächlichkeit verteidigen sie mit einer hypothetischen Neutralität, die sie […]

Österreichs Seifen-Oper

Es scheint ein Widerspruch zu sein, kann doch in der Schwäche Stärke liegen. Gerät man in eine Opferrolle, steigen die Sympathiebekundungen. Nun ist dem fehlerbehafteten System Mensch keine Methode zu feist, um sich im allgegenwärtigem Machtkampf Vorteile zu verschaffen. Und solange keine Wahrheiten ans Tageslicht kommen, was gerade im Politik-Zirkus eher unüblich ist, stört sich […]